Erstes Miniaturpferde-Fohlen ist geboren

Unser erstes Miniaturpferde-Fohlen ist geboren! Am 27. März brachte Carrie (Lucky Four Customized American Idol) ein wunderschönes und munteres Hengstfohlen zur Welt. Der kleine Kerl war wenige Minuten nach der Geburt schon auf den Beinen. Und nur eine Stunde halt hat er schon die ersten Bocksprünge ausprobiert.

Optisch ist er eine nahezu vollkommene Kopie seines Vaters Marystown Charmer’s Master Piece (siehe Foto unten). Wie dieser ist er ein Buckskin (auf deutsch hellerdfarben) mit viel Weiß im Gesicht. Momentan sieht es aber so aus, als ob er – anders als der Vater – dunkle Augen hat. Ansonsten scheint er die positiven Eigenschaften beider Eltern in sich zu vereinen. Man erkennt den wunderschönen Kopf und Hals sowie die Korrektheit im Gebäude von der Mutter. Vom Vater hat er neben den raumgreifenden Bewegungen auch die ausgefallene Farbe und die Eleganz mitbekommen. Die Kombination aus Miniaturpferd (Mutterstute) und American Shetland Pony (Hengst) hat das erhoffte Ergebnis gebracht. Kurz gesagt: ein Fohlen wie man es sich kaum schöner wünschen könnte!